Plakat fruehlingsfechten 2017
ENGLISH BELOW

Auch in diesem Jahr veranstalten wir unser traditionelles Frühlingsfechten. Dieses Event existiert jetzt seit 2009 und findet somit zum 8. Mal statt.
Hauptveranstaltung des Events ist unser samstägliches Turnier mit dem langen Schwert. Benötigt werden Fechtfeder, sowie im HEMA übliche Schutzausrüstung, wie Fechtmaske, Fechtjacke/Gambeson und gute, kampftaugliche Handschuhe.
Außerdem wird es auch wieder ein "freies Schwertturnier" geben, bei dem mit Einhandschwert und Parierwaffe (Buckler, Dolch, Schild, etc) gefochten wird.
Zusätzlich werden wir Workshops zu den Waffengattungen langes Schwert, Schwert und Schild und Säbel anbieten.
Samstags habt ihr die Möglichkeit an einem Langschwertworkshop für das langes Schwert mit dem Titel „Varianten des Ausholens“ teilzunehmen. Desweiteren wird es Samstag einen Workshop mit dem Thema „Basistechniken für den Schwertkampf mit Schwert und Schild“ geben. Wer einen Schild hat kann ihn gerne mitbringen und benutzen.
Sonntag wird es einen Säbelworkshop geben.
Natürlich wird es auch ausreichend Zeit für Sparring und freies Training geben.
Der ganze Freitagnachmittag ist dafür reserviert, sowie die Zeit Samstag und Sonntag nach den Turnieren und Workshops.
Als Austragungsort haben wir die Villa Froschloch in Dortmund gewählt. Dort haben wir Zugang zu einer Turnhalle und Schlafräumen mit Betten.
Für Essen und Getränke werden wir ebenfalls sorgen.
Anreise ist freitags ab 16 Uhr möglich. Veranstaltungsende ist für sonntags 17 Uhr geplant.

Teilnahmegebüren:
bis 31.12.16: 55€
bis 31.02.17: 65€
danach: 75€
Essenskosten pauschal: 15€, Getränke werden separat nach Verbrauch vor Ort abgerechnet.

Frühzeitige Anmeldung lohnt sich, wenn du dir ein Bett sichern willst.
Infos und Anmeldung unter: neuesfechten@t-online.de

DIE TURNIERREGELN (PDF)

ENGLISH RULES (PDF)

ENGLISH

Studio Neues Fechten invites to our annual fencing event "Frühlingsfechten" from April 21st to April 23rd, 201. This spring tournament has an eight years old tradition.
The main event is a longsword tournament on Saturday. To participate in the tournament you are supposed to have your own federschwert and the usual HEMA protective gear like fencing mask, gambeson/fencing jacket and protective gloves.
Like in the years before there will be a one handed sword tournament. You can fence with sword, sword and shield, sword and buckler or sword and dagger, as you wish.
We will organize workshops for longsword, sabre and sword and shield.
On Saturday there will be two workshops. One longsword workshop withb the topic “variations of swinging a blow” and a workshop about basic techniques for sword and shield combat. If you own a shield, you can bring it to the event and use it during the workshop, tournament and sparring.
On Sunday there will be a sabre workshop.
And of course there will be lots of time for sparring and free training. The entire Friday afternoon is reserved for this. After the workshops and tournaments on Saturday and Sunday there will be time for sparring and free training, too.
The venue is Villa Froschloch in Dortmund. There we have a sports hall and bedroom with beds. We also organize the food and drink for this weekend.
Arrival: Friday 4pm
Departure: Sunday 5pm

Event fee:
Until 31st of December 2016: 55€
Until 31st of February 2017: 65€
After 31st of February 2017: 75€
Food fee: 15€, drinks will be billed separately after the event

Registration is open. Early registration pays off, if you want to secure a bed for yourelf, since beds are limited.
Information and Registration: neuesfechten@t-online.de

_________________________________________________


Sponsoring:   trainingsschwerter.de    ***   neyman fencing link