Schwertkämpfer und Fechtsportler üben einen mitunter gefährlichen und beeindruckenden Sport aus. Viele tausend Stunden Training sind nötig, um sich einigermaßen sicher auf dem Duellfeld zu bewegen und den Gegner mit gutgeplanten Hieben und Stichen zu besiegen. Und natürlich sind auch Schwertkämpfe und Fechtwettkämpfe eine tolle Grundlage, um ein großes Event zu organisieren. Ob in der Burschenschaft, in einem alten Burgfried oder einer Sporthalle mit dem Deutschen Fechter-Bund e. V. – wenn man Kämpfer und potenzielle Zuschauer beisammen hat, kann man mit der Planung eines schönen Events beginnen. Auch eine Torte von deineTorte sollte nie fehlen, denn diese gibt dem Event noch den krönenden Abschluss, der nach Stunden des Kampfes vonnöten sein wird. Mit den folgenden Tipps gelingt das Event auf jeden Fall.

Eine tolle Torte bestellen

Auf DeineTorte.de findet man großartige Torten für jeden Anlass. Besonders pikant sind die feuerwehr torten, die das Leben und Wirken von Feuerwehrleuten humoristisch karikieren. Ähnlich wie bei einer der Feuerwehr Torten kann man auch eine der anderen leckeren Torten und Kuchen von deineTorte bestellen.

Dafür eignen sich die tollen Motto- und Fototorten des Unternehmens. Man kann ein Bild der Burschenschaft, der Wettkämpfer oder einfach ein beispielhaftes Fechtbild, ein Gemälde von einem ritterlichen Schwertkampf oder Ähnliches auf die Torte drucken lassen. Der essbare Untergrund schmeckt vorzüglich und wird von den liebevoll zubereiteten Torten mit wählbarer Füllung begleitet. Auf den Mottotorten lässt sich wiederum ein selbstgewählter Spruch, etwa das Motto der Verbindung oder ein toller Kampfspruch, aufdrucken.

Die Füllungen reichen von Vanille-Nougat bis Himbeer-Schokolade, auch hier hat man die volle Kontrolle.

Alle Kuchen und Torten von deineTorte werden frisch an den Ort des Geschehens geliefert. Wenn man also rechtzeitig bestellt, braucht man nichts weiter tun, als die Torte direkt vor dem Event entgegenzunehmen und kann die gekühlte, frische Leckerei nach dem ausgiebigen Kampf zu genießen!

Ein Motto überlegen

Ein klassischer Fechtkampf oder doch ein mittelalterlich angehauchtes Schwertkampf-Spektakel – was ist das Thema des Events? Natürlich soll in erster Linie der Wettkampf im Mittelpunkt stehen, daneben will man auch, dass sich die anwesenden Gäste, Erwachsene und Kinder, wohlfühlen – was bedeutet, dass genügend Snacks wie eine der tollen Feuerwehr Torten oder bei deineTorte selbst kreierten Kuchen, Getränke wie Kaffee, Wein, Bier und Apfelsaftschorle und gegebenenfalls auch eine musikalische Untermalung mit Folkmusik geschaltet werden sollte.

Genügend Leute einladen

Hat man eine tolle Location gefunden und schon einen Stamm an Kämpfern und Besuchern beisammen, sollte man für das Event werben und noch mehr Menschen einladen. Je mehr kommen, desto mehr Einnahmen, Kontakte, Partystimmung – es macht einfach große Freude, immer viele Menschen im Publikum zu haben und mit ihnen ein tolles Event zu bestreiten.

Loslegen!

Nun, wenn die abgewandelten Feuerwehr Torten und anderen Leckereien bestellt und alle Gäste eingeladen sind, können die Schwerter gekreuzt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.